EC 5000 Energiecontroller

Energie effizient einsetzen und die Kosten senken

Deshalb sind energieeffiziente Regelungen der Schlüssel zur Senkung
des Energieverbrauches in der Hallenbeheizung.

Der interaktiv regelbare EC 5000 Energiecontroller von LK bietet die Basis für eine optimale anlagenspezifische Einstellung aller erforderlichen Parameter. Er ist speziell für direkt beheizte Heizungs- und Lüftungsanlagen entwickelt worden. Der EC 5000 Energiecontroller zeichnet sich durch die bedienerfreundliche Systemführung aus. Alle Informationen können über eine Listendarstellung schnell und übersichtlich abgerufen werden.

Die einzeln einstellbaren Parameter wie zum Beispiel die Betriebsart sowie die Sollwerte der Heizungsregelung, thermische Re-Zirkulation der Rückluft-Deckenventilatoren und das Lüftungsprogramm werden an die unterschiedlichen Betriebszustände effizient angepasst. Der aktuelle Zustand der Anlage kann über das Übersichtsschema schnell ermittelt werden. In der Übersicht werden unter anderem der prozentuale Außenluftanteil, die jeweilige Brennerstufe, Raum-, Decken- und Außentemperatur, sowie die Lüftungsstufe anschaulich zusammengefasst.

Bei einem Einsatz von mehreren Anlagen kann optional die Regelung über einen Mastergenerator, der mit den einzelnen Basisstationen verbunden ist, erfolgen. Die neue Regelung verfügt über eine Feldbusanbindung oder Ethernet basierende Feldbuskontrolle, die eine schnelle und verlässliche Implementierung ermöglicht.

Der EC 5000 Energiecontroller im Überblick

  • Dezentrale energieeffiziente Wärme- und Lüftungsregelung
  • hoher Bedienkomfort durch die einfache Listendarstellung und Navigation
  • Übersichtliche Anzeige zur schnellen Situationserfassung
  • frei programmierbar
  • automatische Umstellung auf Sommer- oder Winterbetrieb
  • geeignet für direktbeheizte Heizungs- und Lüftungsanlagen
  • protokolliert Störungen oder Ausfälle
  • Feldbusanbindung oder ethernetbasierende Feldbuskontrolle