Anlagen mit chemischen Trennverfahren

Chemisch-Physikalische Lösungen nach ihrem Bedarf

Im Bereich der chemisch-physikalischen Filtration kommen sowohl Flotations- als auch Sedimentationsverfahren zum Einsatz. Dabei werden sowohl die chemischen als auch die physikalischen Komponenten von LK kundenspezifisch ausgelegt.

Chemische Filtration im Überblick

  • Individuelle Anlagenplanung mit standardisierten Komponenten
  • Kundenspezifische Anpassung der Verfahrenstechnik
  • Automatisierte Steuerung und Überwachung
  • Einfach erweiterbar dank modularem Aufbau
  • Fernüberwachung und Steuerung